Frank Turner und Jaakko & Jay live im Magnet in Berlin

Keine Kommentare | Beitrag vom 12.12.2009

Vor einem guten halben Jahr kannte noch kaum jemand Frank Turner – seine beiden Alben waren nur in Großbritannien erschienen, hierzulande durfte er zumindest als Support von The Gaslight Anthem auftreten. Dann nahm sich Epitaph des Sängers an, brachte “Love Ire & Song” noch einmal raus und veröffentlichte auch die dritte Platte “Petry of the Deed”. Und schwupps: Nun sind fast alle Shows der derzeit laufenden Tour ausverkauft. So kann es gehen.

(weiter)