Berlinale: Gerard Depardieu hat in “Mammuth” keine Probleme, sich zum Deppen zu machen

Keine Kommentare | Beitrag vom 19.02.2010

Das muss man Gerard Depardieu lassen. Der Schauspieler hat mit steigendem Alter keinerlei Probleme, sich für einen Film zum Deppen zu machen. Für einen guten zumal – wie „Mammuth“, dem Wettbewerbsbeitrag der beiden Franzosen Benoit Delépine und Gustave Kervern.

(weiter)