Eine schön skurrile Familie – Joey Goebels neuer Roman “Heartland”

Keine Kommentare | Beitrag vom 4.07.2009

Das ist schon eine skurrile Familie, die sich Joey Goebel da ausgedacht hat: “Blue” Gene Mapother hat einen Vokuhila und einen Schnäuzer, einen melonenförmigen Bierbauch und einen Trailer als Wohnung. Weißer, amerikanischer Trash halt. Henry Mapother hingegen ist der reichste Mann des Bundesstaates, ein Tabakfarmer mit politischen Ambitionen, die sein Sohn John für ihn verwirklichen [...]

(weiter)